WebsiteWissen.com

Website mit KI erstellen: so nutzt du künstliche Intelligenz

Jörn Brien
Von Jörn Brien IT-Journalist mit 20+ Jahren Erfahrung Letztes Update:

Wir sind bekannt aus:

Top 3 Anbieter für KI-Website-Erstellung

Spätestens seit dem Erfolg von ChatGPT ist KI (Künstliche Intelligenz) in aller Munde. KI-Tools generieren beeindruckende Texte und Bilder. Aber kann AI (engl.: Artificial Intelligence) auch bei der Erstellung von Websites helfen?

Die kurze Antwort: Ja! Sogar auf ganz verschiedene Art und Weise. 

Homepage-Baukästen wie WIX oder IONOS setzen bereits auf die Unterstützung von KI – und bauen diese Kapazitäten gerade noch massiv aus. Welche Website-Builder KI-Assistenten integriert haben und wie diese dir bei der Website-Erstellung helfen, zeige ich dir in dieser Anleitung.

Außerdem kannst du dir Inhalte wie Website-Texte, Blogartikel oder Grafiken und Bilder erstellen lassen – und das alles auf Zuruf. Von KI-Bildgeneratoren wie Midjourney kannst du dir auch dein Website-Design entwickeln lassen.

Das Beste: Du brauchst kein Computerexperte zu sein, um dir mit AI-Support eine professionelle Website zu erstellen. 

Machen wir uns gleich an die Arbeit!

Website mit KI erstellen

Diese Fragen zur Website-Erstellung mit KI beantworte ich für dich:

  1. Wie kann mir KI bei der Erstellung von Websites helfen?
  2. Wie kann ich mit einem KI-Website-Builder meine Homepage automatisch erstellen?
  3. Wie kann ich eine WordPress-Website mit KI erstellen?
  4. Wie plane ich mit Hilfe von KI meine Website-Struktur?
  5. Wie erstelle ich Website-Inhalte und Website-Designs mit KI-Unterstützung?

Hintergrund

Wie nutze ich KI für die Erstellung meiner Website?

Willst du dich als Person, als Firma oder als Verein im Internet präsentieren, benötigst du eine möglichst professionelle Website. Deine Homepage ist deine Visitenkarte im Internet und oft das Erste, was Nutzer sehen, wenn sie sich online über dich und dein Angebot informieren wollen.

Entsprechend wichtig ist, dass deine Website über ein attraktives Design und Layout verfügt. Auch Texte und Bilder sollten aussagekräftig und ansprechend sein.

Klingt anstrengend? Muss es aber gar nicht sein. Denn bei der Erstellung von Websites kannst du auf die Unterstützung von Künstlicher Intelligenz (KI) zurückgreifen. AI-Website-Generatoren helfen dir dabei.

Und was die Erstellung der Website-Inhalte angeht: Du hast sicher schon von KI-Chatbots wie ChatGPT gehört – diese können dir Website-Texte und Blogartikel erstellen. Du musst sie nur per sogenanntem Prompt dazu auffordern.

KI-Bildgeneratoren wie Midjourney helfen dir bei der Erstellung von Bildern und Grafiken. Auch ganze Website-Designs kannst du dir damit anfertigen lassen.

Welche Vorteile hat die KI-Erstellung von Websites?

KI kann dir bei der Erstellung von Websites also in vielerlei Hinsicht nützlich sein. Hier sind einige der Hauptvorteile und Anwendungen:

  • Vollautomatische Website-Erstellung: KI-Website-Baukästen können dir quasi auf Knopfdruck eine fertige, voll funktionsfähige Website für deine Branche oder deinen Anwendungszweck erstellen.
  • Automatisierte Inhaltsproduktion: KI kann dabei helfen, basierend auf vorherigen Eingaben oder bestimmten Stichworten Texte, Titel und Beschreibungen für deine Website zu generieren.
  • Bild- und Grafikerstellung: KI-Tools können automatisch Bilder und Grafiken erstellen oder optimieren, die zum Inhalt und Stil der Website passen.
  • SEO-Optimierung: KI kann Vorschläge zur Optimierung von Webinhalten für Suchmaschinen machen und aktuelle SEO-Trends erkennen.

AI kann also auf verschiedene Art und Weise dazu beitragen, den Prozess der Website-Erstellung zu beschleunigen und ohne allzu viel menschliches Dazutun eine qualitativ hochwertige, benutzerfreundliche und effektive Homepage bereitzustellen.

Bei der Erstellung einer einfachen Website für Privatnutzer, Selbstständige oder kleine Unternehmen reicht es völlig aus, sich bei der Erstellung von Designs, Texten und Bildern unter die Arme greifen zu lassen.

Bei Website-Buildern wie WIX oder IONOS sind die entsprechenden AI-Tools schon weitgehend integriert.

Website-Erstellung: Welche Nachteile hat die KI?

Obwohl die Verwendung von KI bei der Erstellung von Websites viele Vorteile bietet, gibt es auch einige potenzielle Nachteile und Herausforderungen:

  • Mangel an Kreativität: KI-Systeme basieren auf Algorithmen und Daten. Obwohl sie Inhalte generieren können, fehlt ihnen oft die menschliche Kreativität und Intuition, die für wirklich einzigartige und innovative Designs erforderlich ist. So besteht die Gefahr, dass viele Websites ähnlich aussehen oder sich ähnlich anfühlen. Das liegt daran, dass sie möglicherweise denselben Algorithmen und Vorlagen folgen.
  • Fehlerhafte Inhalte: KI-generierte Inhalte können manchmal fehlerhaft, ungenau oder nicht relevant sein. Es ist in jedem Fall notwendig, diese Inhalte von Menschenhand zu überprüfen und zu korrigieren.
  • Schwierigkeiten bei komplexen Anforderungen: Während KI großartig für einfache Websites sein kann, könnten komplexe Websites mit spezifischen Anforderungen menschliche Expertise erfordern.
  • Lernkurve: Auch wenn KI-Tools meist sehr benutzerfreundlich sind, musst du dich ein wenig einarbeiten, um die Tools und ihre Funktionen vollständig zu verstehen und optimal nutzen zu können.

Trotz dieser potenziellen Nachteile kann die KI-gestützte Website-Erstellung für viele Nutzer und Anwendungen hilfreich sein. 

Vor allem, wenn du eine klassische Website für einen klar definierten Anwendungsfall benötigst, kannst du mit KI-Unterstützung schnell ein sehr gutes Ergebnis erzielen, welches du dann nur noch für deine Zwecke anpassen musst.

Du solltest dir jedoch der Herausforderungen bewusst sein. Stelle sicher, dass du etwa die von KI-Tools erstellten Inhalte oder Website-Designs genau überprüfst.

Im Folgenden gehe ich auf drei Arten der KI-gestützten Website-Erstellung genauer ein:

  1. KI-Homepage-Baukasten zur automatischen Erstellung: Ein AI-Website-Generator ist vor allem für Einsteiger geeignet – und dank KI-Unterstützung beinahe ein Kinderspiel.
  2. WordPress-Website mit KI erstellen: Wenn du einen umfangreichen Blog oder ein komplexeres Website-Projekt umsetzen willst, können dir WordPress-KI-Tools dabei helfen.
  3. Website-Gestaltung und Content-Erstellung mit KI: Wie du Tools wie ChatGPT und Midjourney nutzen kannst, um Website-Texte -oder Bilder erstellen zu lassen.f

KI-Homepage-Baukasten

Wie kann ich mit einem KI-Website-Builder meine Homepage automatisch erstellen?

In dieser Anleitung liegt der Fokus auf Homepage-Baukästen, auch Website-Builder genannt, die bei der Erstellung von Websites auf KI-Funktionen zurückgreifen.

Als Experte im Bereich der Website-Erstellung bin ich mir sicher, dass Baukästen für Einsteiger die beste Wahl sind, um ans Ziel zu kommen.

Die von mir vorgestellten AI-Website-Builder sind alle mit KI-Tools ausgestattet.

Dadurch kannst du deine Website einfach von einem KI-Assistenten erstellen lassen.

Auch die benötigten Texte und Bilder kannst du zum Teil direkt im Baukasten durch integrierte KI-Tools generieren lassen.

Die Homepage-Baukästen haben meist auch sogenannte Gratis-Tarife im Angebot.

Diese sind zum Testen gut geeignet, so dass du dich erst einmal in Ruhe umschauen kannst. Dauerhaft einen Gratis-Tarif zu nutzen, macht aber keinen Sinn.

Erst mit dem Upgrade auf einen Premium-Tarife bekommst du deine eigene Domain dazu und erhältst eine werbefreie Website. Das macht auf potenzielle Kunden und Geschäftspartner einen viel professionelleren Eindruck. Die Tarife starten zum Teil schon unter 10€ / Monat.

Welche sind die besten KI-Website-Baukästen?

Hier findest du alle von mir getesteten KI-Homepage-Baukästen im ausführlichen Vergleich:

  • 1 KI-gestützte Erstellung

    Ionos Logo

    Testurteil

    1,5

    2024

    Sehr gut

    Stärken und Schwächen

    • Sehr komfortable Bedienung
    • Beste Ergebnisse für einfache Websites
    • KI-Assistent erleichtert Erstellung
    • Bilddatenbank mit 17.000 Fotos
    • Email-Postfach im Tarif enthalten
    • Eher nicht für komplexere Website geeignet
    • Andere Anbieter bieten mehr Auswahl bei Design-Vorlagen

    Tarife

    • IONOS MyWebsite Now
      • Werbefrei
      • Mit eigner Domain & Email
      • ab 1€ / Monat
    Zum Anbieter
  • 2 Flexibelster KI-Baukasten

    Wix Homepage Baukasten

    Testurteil

    1,8

    2024

    Sehr gut

    Stärken und Schwächen

    • Baukasten mit der größten Gestaltungsfreiheit
    • 800+ hochwertige Designs, 300+ App-Erweiterungen
    • KI-Assistent für Website und Inhalte
    • Mehrere Bilddatenbanken integriert
    • Funktionsumfang kann anfangs überfordern
    • E-Mail Adressen nur über Google Workspace (kostet extra) 

    Tarife

    • WIX kostenlos
      • Dauerhaft kostenlos
      • Wix.com-Branding
      • Keine eigene Domain
    • WIX Premium
      • Werbefrei
      • Mit eigner Domain
      • ab 11,90€ / Monat
      • 14 Tage kostenlos testen
    Zum Anbieter
  • 3 Moderner KI-Baukasten

    Zyro

    Testurteil

    2,0

    2023

    Gut

    Stärken und Schwächen

    • Einfacher und übersichtlicher Editor
    • KI-Assistent zur Erstellung von Website und Inhalten
    • Moderne, vielseitige Templates
    • Inc. Domain & Email
    • Günstiger Preis
    • Eingeschränkte Erweiterbarkeit
    • KI-Funktionen z.T. noch rudimentär

    Tarife

    • Zyro Website
      • Werbefrei
      • Inkl. Domain für 1 Jahr
      • ab 4,64€ / Monat
      • Kostenloser Test möglich
    Zum Anbieter
  • 4 3-Klick-Erstellung

    Testurteil

    2,2

    2023

    Gut

    Stärken und Schwächen

    • Blitzschnelle Erstellung durch die KI
    • Erstellt Website, inkl. Texten, Bildern, Kontaktformular
    • Erstellt komplette Seiten inkl. Texten oder Blogartikeln nach Themenvorgabe
    • Für einfache Websites gut geeignet
    • Noch nicht auf deutsch nutzbar
    • Baukasten-Funktionen limitiert
    • Kein Online-Shop möglich

    Tarife

    • Durable Starter
      • Werbefrei
      • Inkl. Domain
      • ab 12,00$ / Monat
      • Kostenloser Test möglich
    Zum Anbieter
  • 5 Sehr einfache Erstellung

    Jimdo Logo

    Testurteil

    2,5

    2024

    Sehr gut

    Stärken und Schwächen

    • Erstellungs-Assistent, mit dem die Website in wenigen Minuten steht
    • Ansprechende & mobil optimierte Designs
    • Rechtssicher inkl. Abmahnschutz (in entsprechendem Tarif)
    • Funktionen eher auf Basics limitiert
    • Wenig Möglichkeiten zur Erweiterung

    Tarife

    • JIMDO kostenlos
      • Dauerhaft kostenlos
      • Jimdo-Branding
      • Keine eigene Domain
    • JIMDO Premium
      • Werbefrei
      • Mit eigner Domain
      • ab 9,00€ / Monat
    Zum Anbieter

IONOS-KI: Website-Erstellung und Content-Generierung mit künstlicher Intelligenz

Website mit IONOS KI erstellen
IONOS hat seinen neuen Baukasten „MyWebsite Now“ komplett auf die Erstellung per KI ausgerichtet

Auch der IONOS-Baukasten MyWebsite Now erleichtert das Erstellen von professionellen Websites jetzt mit KI-Support. Du gibst dabei lediglich den Firmennamen, die Branche und eine Unternehmensbeschreibung an und bekommst ein Website-Design mit bis zu vier Unterseiten vorgeschlagen. Du kannst dabei aus drei generierten Designs wählen.

Zusätzliche KI-Werkzeuge, wie der KI-Bildgenerator und der KI-SEO-Assistent, optimieren Bilder, Überschriften und Beschreibungstexte auf der Website. Diese Tools sollen privaten Nutzern, Künstlern und Unternehmen dabei helfen, Zeit und Ressourcen zu sparen und qualitativ hochwertige Websites und Inhalte zu erstellen.

Die KI-Tools von IONOS bieten folgende Funktionen:

  • KI-Website-Generator: Dieses Tool generiert eine Website mit passenden Texten und Bildern auf Basis der Angaben des Nutzers, wie Branche, Keywords und gewünschte Inhalte.
  • KI-Textgenerator: Dieses Tool erstellt qualitativ hochwertige, individuelle Texte für Websites.
  • KI-Textoptimierer: Dieses Tool optimiert bestehende Texte für Suchmaschinen.
  • KI-Bildgenerator: Dieses Tool erstellt KI-Bilder für Websites. Im Test konnte mich die Qualität der generierten Bilder jedoch noch nicht begeistern.
IONOS KI 2
IONOS hat ein hilfreiches KI-Texterstellungs-Tool direkt in den Baukasten integriert

Die Qualität der mit den KI-Tools von IONOS erstellten Websites ist hoch. Die generierten Websites, Texte und Bilder wirken ansprechend und professionell. Es kann allerdings sein, dass du nicht gleich mit den Ergebnissen zufrieden bist. IONOS gibt dir aber natürlich die Möglichkeit, deine Eingaben zu verfeinern, um ein besseres Ergebnis zu erreichen.

Vorteile IONOS-KI:

  • Flexibler und umfangreicher Baukasten
  • Sehr einfache Bedienung
  • Qualitativ hochwertige Ergebnisse

Nachteile IONOS-KI:

  • Nicht so umfangreich erweiterbar wie WIX
  • Die Designs wirken solide, aber könnten z.T. noch eleganter sein

Fazit:

Die KI-Tools von IONOS sind eine gute Möglichkeit, Zeit und Ressourcen bei der Website-Erstellung und der Content-Generierung zu sparen. Die Tools bieten eine Reihe von Funktionen, mit denen du in kurzer Zeit eine ansprechende und professionelle Website bauen und Inhalte erstellen kannst.

WIX.com: Wie du beim Baukasten-Marktführer mit KI Websites erstellst

WIX KI Erstellung 1

WIX ist der weltweit bekannteste Homepage-Baukasten, der mithilfe von KI Websites erstellt.

Zu Beginn stellt dir der KI-Assistent einige Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung, um deine Anforderungen und Wünsche an die Website zu ermitteln.

Anhand dieser Informationen erstellt die KI dann einen ersten Entwurf der Website.

Du wählst zunächst die Art der Website aus, die du erstellen möchtest.

Dies kann eine Website für ein Unternehmen, ein Blog oder eine persönliche Website sein.

WIX KI Erstellung 2

Anschließend beantwortest du eine Reihe von Fragen zu deinen Anforderungen und Wünschen an die Website.

Dazu gehören Fragen wie die Zielgruppe, das Ziel der Website und das gewünschte Design.

WIX KI Erstellung 3

Anhand deiner Antworten erstellt die AI dann einen ersten Entwurf der Website.

Diesen Entwurf kannst du dann in Echtzeit anpassen und weiter bearbeiten.

Wix bietet eine große Auswahl an Vorlagen und Designoptionen, mit denen du deine Website nach deinen Wünschen gestalten kannst. Dazu gehört auch das Hinzufügen eigener Inhalte wie Texte, Fotos und ein Logo.

Die Qualität der erstellten Website hängt auch von deinen Antworten auf die Fragen der KI ab. Je klarer und präziser du deine Vorstellungen und Wünsche äußerst, desto eher erstellt die KI eine Website, die deinen Vorstellungen entspricht.

Aber keine Sorge. Die Design-Vorlagen sind so flexibel, dass du sie im Nachhinein noch anpassen und nach deinen Vorstellungen gestalten kannst.
Die mit WIX erstellten Websites sind ansprechend und professionell gestaltet. Die Designs sind für Mobilgeräte optimiert.

WIX KI-Tools zu Erstellung von Inhalten:

WIX KI Inhalte

WIX bietet nicht nur die Website-Erstellung per KI-Baukasten, sondern hat auch Tools integriert, mit denen du dir bei der Erstellung von Inhalten helfen lassen kannst.

Wenn du einen deiner Textblöcke ausgewählt hast, kannst du den Button “Textideen erhalten” anklicken. Dann erhältst du nach Eingabe des Themas und Art des Textes (Zur Auswahl stehen z.B. Willkommenstext, Headlines, Anleitungen, Teamvorstellungen, etc.) Vorschläge von der KI. Du kannst verschiedene Optionen anschauen und die passendste Variante direkt einfügen. Das funktioniert sehr bequem.

An der Bilderstellung per KI arbeitet WIX angeblich auch, jedoch konnte ich diese Option bislang noch nicht testen. Sicher wird auch WIX bald KI-Bildgenerierung in seinen Baukasten integrieren. 

Vorteile der WIX-KI:

  • WIX ist für Einsteiger geeignet und auch mit geringen technischen Kenntnissen einfach zu bedienen.
  • Sehr schnelle und komfortable Website-Erstellung mit KI-Support
  • KI-Texterstellung funktioniert gut und ist direkt integriert
  • WIX bietet eine große Auswahl an Gestaltungsoptionen und Erweiterungs-Funktionen.
  • Lässt sich monatlich kündigen

Nachteile der WIX-KI:

  • Der große Funktionsumfang kann zu Beginn einschüchternd wirken
  • Bildgenerierung ist noch nicht integriert

Fazit

Wix ist ein sehr guter Website-Baukasten für alle, die eine ansprechende und professionelle Website mit KI-Hilfe erstellen möchten, ohne sich mit komplexen Design-Programmen oder HTML-Code auseinandersetzen zu müssen. Die KI von WIX bietet eine gute Basis für die Website-Erstellung. Die Design-Vorlagen sind so flexibel und die Bedienung per Drag & Drop so einfach, dass eine nachträgliche Anpassung an die eigenen Vorstellungen leicht von der Hand geht.

Durable: Website erstellen in 30 Sekunden

Durable AI
Durable AI verspricht eine extrem einfache und schnelle Website-Generierung

Der Homepage-Baukasten Durable verspricht die Erstellung einer Website mit KI-Unterstützung in nur 30 Sekunden. Dazu gibst du lediglich deine Branche, deinen Heimatort und den Firmennamen ein und erhältst ein fertiges Website-Design.

Wenn dir der erste Vorschlag nicht gefällt, kannst du den AI-Website-Generator auffordern, die Seite noch einmal neu zu erstellen. Das funktioniert tatsächlich so schnell, wie Durable es verspricht. Die Ergebnisse sind auf den ersten Blick auch ganz ansprechend. Programmieren brauchst du ausdrücklich nicht zu beherrschen.

Nach der Anmeldung kannst du zudem aus einer Reihe von professionell erstellten Website-Designs wählen. Anschließend kannst du per Drag & Drop Bilder und Texte hinzufügen. Durable stellt dir eine Reihe von Bildern und Icons kostenlos zur lizenzfreien Nutzung zur Verfügung.

Darüber hinaus verfügt Durable über einige nützliche KI-Tools. Dank ChatGPT-Integration kannst du dir etwa bei der Erstellung von suchmaschinenfreundlichen Website-Texten helfen lassen. Außerdem integriert Durable automatisch Meta-Tags und Keywords.

Vorteile von Durable:

  • Qualitativ hochwertige Website in kurzer Zeit
  • Erstellt komplette Seiten inklusive Text- und Bildvorschlägen
  • Blog-Funktion inkl. automatischer Themenvorschläge und Artikel-Generierung
  • Einfache Bedienung und hilfreiche KI-Tools

Nachteile von Durable:

  • Keine E-Commerce-Websites möglich
  • Nur auf englisch nutzbar
  • Baukasten-Funktionen recht limitiert

JIMDO: Der einfache und datensichere KI-Website-Builder

Jimdo KI Assistent

JIMDO ist ein Website-Baukasten, der speziell für Einsteiger entwickelt wurde. Ähnlich wie bei WIX erstellst du mit Jimdo und dessen KI-Unterstützung ansprechende Websites, ohne dass du spezielle technische Kenntnisse benötigst.

Der KI-Assistent erstellt dir nach Beantwortung einiger Fragen geeignete Website-Vorlagen, die du anschließend nach deinen Vorstellungen anpassen kannst.

So funktioniert der JIMDO KI-Assistent im Detail:

  1. Erstelle ein Konto und beantworte einige Fragen zu deinen Anforderungen an deine Website. JIMDO verwendet diese Antworten, um einen passenden Website-Entwurf zu erstellen.
  2. Passe deinen Website-Entwurf an. Du kannst Texte, Bilder und andere Elemente hinzufügen, entfernen oder ändern.
  3. Füge Funktionen hinzu. Jimdo enthält eine Reihe von integrierten Funktionen, darunter ein Kontaktformular, eine Fotogalerie und Social-Media-Integration.
  4. Passe die Inhalte deiner Website an, indem du Texte ergänzt, Bilder austauschst oder Seiten hinzufügst.
  5. Sobald du mit deinem Design zufrieden bist, kannst du die Website mit einem Klick veröffentlichen.

JIMDO ist im Vergleich etwas einfacher zu bedienen als WIX oder IONOS. Allerdings war das Ergebnis in meinem Test nicht ganz so individuell, sondern wirkte auf mich generischer. Auch sind keine Tools zur KI-Texterstellung direkt integriert – d.h. du musst dafür dann z.B. Tools wie ChatGPT nutzen und deine Texte in Jimdo einfügen.

Vorteile des JIMDO KI-Assistenten:

  • JIMDO lässt sich sehr einfach bedienen und ist speziell für Einsteiger geeignet.
  • Der KI-Assistent von JIMDO nimmt dir einen großen Teil der Website-Erstellung ab.
  • Dank der in Deutschland befindlichen Server bietet dir JIMDO einen hohen Datenschutzfaktor.

Nachteile des JIMDO KI-Assistenten:

  • Noch keine integrierten Tools zur Erstellung von Inhalten (Text- oder Bildgenerierung durch KI)
  • Die Auswahl an Design-Optionen ist im Vergleich geringer als bei WIX oder IONOS.
  • Die Optionen zur späteren Erweiterung deiner Website sind eher begrenzt.

Fazit:

JIMDO ist insbesondere für Einsteiger mit geringen technischen Kenntnissen eine gute Wahl. Außerdem punktet der deutsche Anbieter mit einem hohen Datenschutzfaktor. Weil die JIMDO-Server in Deutschland stehen, brauchst du dir in Sachen Privatsphäre und Datenschutz keine großen Gedanken zu machen.

KI für WordPress

Wie kann ich KI nutzen, um mit WordPress meine Website zu erstellen?

Wordpress Webhosting

Das Content-Management-System (CMS) WordPress bildet die Grundlage für viele Online-Präsenzen, auch wir bei WebsiteWissen.com setzen darauf.

Obwohl WordPress es ermöglicht, Websites kostengünstig selbst zu erstellen, erfordert es einige technische Kenntnisse, um sein volles Potential auszuschöpfen. Daher eignet es sich besonders für erfahrene Blogger oder größere Projekte.

Für einfache Online-Auftritte ist WordPress meiner Erfahrung nach eher überdimensioniert. Zudem benötigst du einen Hosting-Anbieter. Für Einsteiger ist daher die Verwendung eines Homepage-Baukastens ratsam.

Falls du dennoch WordPress bevorzugst, empfehle ich dir, einen spezialisierten WordPress-Hosting-Anbieter wie IONOS WordPress Hosting zu wählen.

Hier erhältst du Zugriff auf alle Funktionen von WordPress ohne Einschränkungen, kannst also problemlos einige der unten vorgestellten KI-Plugins installieren.

IONOS übernimmt auch Backups und Updates. Zudem garantiert der in Deutschland ansässige Anbieter ein hohes Niveau an Datenschutz und Privatsphäre.

Jetpack AI Assistant: Automatisierte Texterstellung direkt in WordPress

Jetpack AI
Das Jetpack KI-Plugin bietet Tools für die KI-gesetützte Erstellung von Inhalten direkt in WordpPress

Das bekannte WordPress-Tool “Jetpack” hat jetzt einen KI-Assistenten an Bord, der dir automatisiert Texte für deine WordPress-Seite erstellt und optimiert. 

Du kannst den Jetpack AI Assistenten direkt im WordPress-Editor nutzen.

Heißt: Du entwirfst, überarbeitest und feilst mit KI-Unterstützung an deinen Inhalten, ohne den WordPress-Editor verlassen zu müssen. Dies minimiert den Zeitaufwand für die Content-Erstellung.

Die wichtigsten Funktionen des Jetpack AI Assistant in der Übersicht:

  1. Beschleunigte Inhaltserstellung
  2. Produktivitätssteigerung im WordPress-Editor durch KI-Integration
  3. Schnelle Umsetzung von Gedanken mit Blockerweiterungen (Ausfüllen von Drop-Down-Menüs u. v. m.)
  4. Bereitstellung intelligenter Rückmeldungen zu Entwürfen
  5. Anpassungen der Tonalität je nach Kontext
  6. Professionelle Rechtschreib- und Grammatik-Tools
  7. Erstellung von Titeln und Zusammenfassungen
  8. Automatische Übersetzungen

Vorteile des Jetpack AI Assistenten sind die beschleunigte Inhaltserstellung, intuitive KI-Integration, automatische Übersetzungen und erweiterte Rechtschreib- und Grammatik-Tools.

Nachteile könnten eine mögliche Lernkurve für weniger technikaffine Nutzer und die Begrenzung der kostenlosen Version auf 20 Anfragen pro Monat sein. Die Bezahlversion für unbegrenzte Anfragen ist mit 9,17 pro Monat bei jährlicher Zahlung nicht unbedingt günstig.

10Web.io: In wenigen Minuten zur KI-optimierten WordPress-Website

10Web AI

10Web.io ist ein KI-basierter WordPress-Website-Builder. Dank der Kombination aus WordPress und KI erstellt er in nur wenigen Minuten den ersten Entwurf deiner Website.

Der Cloud-basierte WordPress-Website-Builder übernimmt das Aufsetzen deiner WordPress-Website. Die für Einsteiger oft hinderlichen technischen Hürden sind damit passé.

Mit 10Web kannst du ohne großen Aufwand eine vollwertige WordPress-Website starten. Du musst dafür nur einige Fragen beantworten.

So funktioniert 10Web:

  1. Melde dich bei 10Web an
  2. Beantworte ein paar Fragen zu deinem Business
  3. 10Web generiert mit KI-Support dann deine Website – inklusive Inhalten und Bildern
  4. Danach kannst du die Seiten deiner Website mit dem 10Web-Seiteneditor (ähnlich wie Elementor und Drag-and-Drop) anpassen
  5. Nutze den KI-Assistenten zum Generieren von Inhalten
  6. Ist deine Website perfekt? Dann veröffentliche sie!

Mit 10Web hast du zudem die Möglichkeit, jede beliebige Homepage in eine WordPress-Website zu verwandeln. Die Funktion „KI-Neugenerierung“ bastelt die Website automatisch in WordPress nach. Das funktioniert allerdings nicht immer ganz fehlerfrei. Du solltest die neu generierte Website vor der Veröffentlichung noch einmal genau unter die Lupe nehmen – und etwa fehlende Elemente und Inhalte hinzufügen.

Vorteile von 10Web:

  • WordPress einrichten ohne technische Kenntnisse
  • Vollautimatisierte Erstellung von WordPress Website
  • Einfache Bedienung

Nachteile von 10Web

  • Begrenzte Integrationsmöglichkeiten
  • Nicht immer fehlerfreie Ergebnisse

10Web ist nach Ablauf der 7-tägigen Testversion kostenpflichtig, aber nicht allzu teuer. Mit rund 10 Dollar im Monat musst du für eine Website rechnen. Dafür bietet 10Web auch Webhosting. Du musst also nicht eigens nach einem Webhosting-Anbieter suchen.

Fazit:

10Web ist ein guter KI-basierter WordPress-Website-Builder, der sich gut für kleine Unternehmen eignet. Der Baukasten bietet eine Reihe von Funktionen und Vorteilen, die es privaten Nutzern, Künstlern und Unternehmen ermöglichen, ansprechende und professionelle Websites zu erstellen.

Elementor AI: Erweitert das beliebte WordPress-Framework um KI-Features

Elementor AI
Elementor AI integriert Bildgenerierung und Code-Generierung, aber natürlich auch KI-Texterstellung in WordPress

Elementor ist eine Erweiterung, mit der du WordPress ähnlich wie einen Website-Baukasten nutzen kannst.

Mit “Elementor AI” hat der Anbieter kürzlich ein neues Tool an den Start gebracht.

Dank einer ganzen Reihe an Funktionen soll die Website-Erstellung und -Optimierung mit Elementor AI noch schneller und einfacher vonstatten gehen als bisher.

Hauptfunktionen von Elementor AI:

  1. Schreibassistent: Mit Hilfe von KI kannst du Originaltexte für Websites innerhalb von Sekunden erstellen lassen. Ob es sich um einen Werbeslogan oder um eine detaillierte Produktbeschreibung handelt, der KI-Assistent bietet sowohl kurze als auch lange Texte, basierend auf deinen Anweisungen.
  2. Website-Inhalte optimieren: Elementor AI kann den Stil und die Länge der bestehenden Texte auf deiner Website anpassen, um eine konsistente Markendarstellung sicherzustellen. Darüber hinaus kann es auch dazu verwendet werden, Rechtschreib- und Grammatikfehler zu korrigieren.
  3. Mehrsprachige Unterstützung: Mit Elementor AI kannst du deine Website in verschiedene Sprachen übersetzen, ohne auf externe Tools oder Freelancer zurückgreifen zu müssen.
  4. Code-Assistent: Für diejenigen, die nicht technisch versiert sind, ermöglicht dieser Assistent das Erstellen von benutzerdefiniertem CSS und Code ohne manuelles Schreiben.

Vorteile:

  • Benutzerfreundlichkeit: Das Tool ist intuitiv und leicht zu navigieren, was die Website-Entwicklung beschleunigt.
  • Flexibilität: Von der Texterstellung über Übersetzungen bis hin zum Coding bietet Elementor AI eine breite Palette von Funktionen.
  • Kosteneffizienz: Das Tool eliminiert die Notwendigkeit, für externe Übersetzungsdienste oder Coding-Experten zu bezahlen.

Nachteile:

  • Lernkurve: Wie bei jedem neuen Tool kann es eine Weile dauern, bis du alle Funktionen vollständig verwendest.
  • Abhängigkeit: Einige erweiterte Funktionen erfordern den Erwerb von Elementor Pro oder Hosting.

Preise:

Aktuell kannst du Elementor AI im Rahmen von Elementor kostenlos ausprobieren. Es ist aber zu erwarten, dass für erweiterte Funktionen und Integrationen künftig zusätzliche Kosten anfallen.

Fazit:

Als Elementor-Nutzer solltest du dem KI-Tool auf jeden Fall eine Chance geben. Wer WordPress nicht mit Elementor verwendet, kann durchaus einen Blick riskieren. Das Ganze lohnt sich vor allem für umfangreichere Website-Projekte.

Website planen mit AI

KI nutzen, um die Struktur deiner Website zu planen

Hast du bereits einen geeigneten Website-Anbieter gefunden? Das ist super, dann gehen wir nun die Planung deiner Website an – und holen uns Hilfe in Form eines KI-Chatbots.

Wie ChatGPT dir bei der Planung deiner Website-Struktur hilft

Der von dem Startup OpenAI entwickelte KI-Chatbot ChatGPT hat eine breite Anwendungspalette. Er kann Inhalte generieren, Texte übersetzen und Code erstellen. Dazu geben Nutzer eine Frage oder Aufforderung (Prompt) in die Chatbox ein und erhalten eine entsprechende Antwort.

Je besser der Prompt, also je eindeutiger und ausführlicher der Befehl, desto besser die Ergebnisse. Eine voll funktionsfähige Website erstellen oder hosten, kann ChatGPT nicht. Der KI-Chatbot kann aber bei vielen Aspekten der Website-Erstellung behilflich sein:

  • Planung und Strukturierung: ChatGPT kann helfen, den Zweck einer Website zu definieren und eine sinnvolle Struktur oder ein Site-Layout zu entwickeln
  • HTML/CSS/JS Code: ChatGPT kann Code-Schnipsel für spezifische Funktionen oder Design-Elemente liefern
  • Ratschläge und Best Practices: ChatGPT kann Ratschläge zu Webdesign-Prinzipien, oder User Experience geben

Zwar ist der KI-Chatbot in der Lage, Code-Schnipsel für diverse Funktionen und Elemente zu liefern, etwa Animationen, Pop-ups, Datenabfragen und APIs. Beim Erstellen einer einfachen Website, z.B. mit einem Homepage-Baukasten, ist das aber gar nicht nötig.

Halten wir uns also an die Fähigkeiten des Chatbots bei der Strukturierung der Website.

Am besten fragst du ChatGPT ganz direkt danach, wie deine Website aufgebaut sein soll.

Vergiss nicht, ihm den Zweck deiner Website zu nennen, also ob du die Seite z.B. für dein Design-Portfolio, deine Handwerker-Website oder eine Coaching-Website benötigst.

Beispiel-Prompt: “Ich habe einen kleinen Handwerksbetrieb und möchte dafür eine Website erstellen. Erstelle mir eine Website-Struktur unter Berücksichtigung von 5 wichtigen Seiten.”

Antwort:
———————

Natürlich, hier ist ein Vorschlag für eine einfache Website-Struktur für deinen Handwerksbetrieb:

  1. Startseite (Homepage)
    – Kurze Vorstellung deines Handwerksbetriebs.
    – Ein aussagekräftiges Bild oder eine Bildergalerie von deinen Arbeiten oder deinem Team.
    – Kurze Übersicht über deine Dienstleistungen oder Produkte.
    – Ein Call-to-Action (z.B. „Jetzt Kontakt aufnehmen“ oder „Unsere Referenzen ansehen“).
  2. Über uns
    – Geschichte deines Handwerksbetriebs.
    – Vorstellung des Teams inklusive Qualifikationen und Erfahrungen.
    – Philosophie oder Mission deines Unternehmens.
  3. Dienstleistungen/Produkte
    – Detaillierte Beschreibung der von dir angebotenen Dienstleistungen oder Produkte.
    – Gegebenenfalls Preise oder Preisspannen (optional, je nachdem ob du das teilen möchtest).
    – Fotos von abgeschlossenen Projekten oder Beispielen deiner Arbeit.
  4. Referenzen/Portfolio
    – Fotos und Beschreibungen von herausragenden oder repräsentativen Projekten.
    – Kundenmeinungen oder Testimonials, falls vorhanden.
    – Vorher-Nachher-Bilder, falls dies für dein Handwerk relevant ist.
  5. Kontakt
    – Kontaktformular für Anfragen oder Kostenvoranschläge.
    – Telefonnummer, E-Mail-Adresse.
    – Öffnungszeiten und Standort mit einer Karte.
    – Gegebenenfalls ein Buchungssystem oder Kalender für Termine, wenn das für deinen Betrieb sinnvoll ist.

Zusätzlich könntest du noch einen Blog oder Neuigkeiten-Bereich einbinden, um aktuelle Projekte, Angebote oder Neuigkeiten rund um deinen Handwerksbetrieb zu teilen. Dies kann auch helfen, die Sichtbarkeit deiner Website in Suchmaschinen zu verbessern.
———————

Als weitere Ebene, zusätzlich zu der von ChatGPT vorgeschlagenen Startseite und den vier Hauptmenüpunkten, kannst du noch Detailseiten für umfangreichere Informationen, etwa zu Produkten, einplanen – und schon ist deine Website-Struktur fertig.

Mit KI-Hilfe die SEO-Optimierung planen

Selbst ohne Suchmaschinen-Expertenwissen kannst du mithilfe von ChatGPT eine solide SEO-Strategie entwickeln, mit der du bei Google gefunden wirst. Ein zentraler Aspekt der SEO-Planung sind Suchbegriffe, die sogenannten “Google-Keywords” – und die Erstellung von relevanten Inhalten, die zu diesen Suchbegriffen passen. Lass uns im Detail betrachten, wie ChatGPT dir bei beiden Aspekten helfen kann.

Die richtigen Suchbegriffe für deine Website mit Chat GPT finden

Keywords sind die Wörter oder Phrasen, nach denen Menschen in Suchmaschinen suchen. Zum Beispiel könnte ein wichtiger Keyword-Ausdruck für einen Online-Blumenladen „Blumen online bestellen Berlin“ sein.

Um passende Keywords für deine Website zu finden, kannst du ChatGPT fragen, beispielsweise:

„Welche Keywords sind relevant für meinen Blumenladen?“

ChatGPT wird dir eine Liste potenziell effektiver Keywords vorschlagen. Achte darauf, nicht nur auf offensichtliche Keywords zu setzen, sondern auch “Long-Tail”-Keywords zu berücksichtigen, die spezifischer sind und weniger Wettbewerb aufweisen.

Content-Ideen für eine herausragende Website

Sobald du deine Keywords hast, geht es darum, relevante Inhalte (“Content”) zu erstellen und auf deiner Website zu veröffentlichen. Content umfasst alle Inhalte auf deiner Website, sei es Text, Bilder, Videos oder sonstige Formate. Hier kann dir ChatGPT helfen, indem du nach Content-Ideen fragst.

Zum Beispiel könntest du fragen:

„Gib mir Content-Ideen für meinen Blumenladen zum Keyword (vorher recherchiertes Keyword).“

ChatGPT wird dir eine Fülle von Ideen liefern, wie du deinen Content gestalten kannst. Du könntest über Blumenarrangements bloggen, Videos zur Pflege von Pflanzen erstellen oder sogar eine informative Infografik über die symbolische Bedeutung von Blumen in verschiedenen Kulturen entwerfen.

Tipps, wie du deine Inhalte und Funktionen optimal auf deinen Webseiten anordnest, sowie weitere Hinweise, findest du in meinen umfassenden Anleitungen zur Website-Erstellung.

Inhalte erstellen

Wie erstelle ich meine Website-Inhalte mit KI-Unterstützung?

Webseite gestalten

Das schönste Website-Design und die beste Planung nützen dir wenig, wenn du keine aussagekräftigen und hochwertigen Texte, Bilder und Videos hast, mit denen du deinen Besuchern einen Mehrwert bieten kannst. In unserer digitalen Welt sind gut gemachte Inhalte der Schlüssel zu einer erfolgreichen Online-Präsenz.

Künstliche Intelligenz kann dir dabei helfen, diese Arbeit zu optimieren und zu beschleunigen! Ich gebe dir im Folgenden einige Beispiele, wie du hervorragende Website-Bilder und aussagekräftige Texte mit KI-Assistenz erfolgreich erstellst und in deine Website einbindest.

Website-Texte schreiben mit KI

ChatGPT
Chat GPT kann dir helfen, Texte für deine Website zu schreiben

Gut geschriebene Texte sind enorm wichtig für deine Website. Damit sprichst du Besucher direkt an, erzählst ihnen von dir oder deinem Unternehmen und informierst sie über wichtige Neuigkeiten.

Ein KI-Chatbot wie ChatGPT kann dir dabei helfen. Aber: Halte dir vor Augen, dass ChatGPT ein Werkzeug ist, das dir beim Schreiben hilft. Nutze den Chatbot als Unterstützung, aber verlasse dich nicht blind darauf.

ChatGPT ersetzt weder das menschliche Urteilsvermögen noch die Expertise in einem bestimmten Fachgebiet. Außerdem solltest du dir vorab überlegen, was du von dem Text erwartest. Gehe in deinem Prompt etwa darauf ein, wie Ansprache, Tonalität und Textlänge gehalten sein sollen.

Lass ChatGPT nach passenden Keywords suchen oder fordere den Chatbot auf, die von dir vorab recherchierten Keywords einzubinden.

Ebenfalls wichtig sind ansprechende Überschriften. Du kannst ChatGPT entsprechende Vorschläge mehrfach neu generieren lassen, bis die passende Überschrift dabei ist.

Schauen wir doch einmal, wie wir ChatGPT dazu bringen, einen professionellen Begrüßungstext für die Website eines Blumenladens zu entwerfen.

Beispiel-Prompt:
Schreibe einen Begrüßungstext für eine Blumenladen-Website, Ansprache: Sie, Zielpublikum sind interessierte Blumenfans, kein Fachpublikum, verwende die Keywords „Blumenladen in Berlin“, „Blumen kaufen am Sonntag“ und „Blumenstrauß für Geburtstag Berlin“, Text soll ca. 300 Wörter haben, entwirf eine passende Headline.

Das Ergebnis kann sich doch eigentlich schon sehen lassen:

———————

Willkommen in Ihrem Blumenladen in Berlin – Für jeden Anlass das perfekte Blumenarrangement!

Liebe Blumenfreunde,

wir heißen Sie herzlich willkommen in unserem Blumenladen in Berlin! Es gibt kaum etwas Schöneres als den Duft frischer Blumen und das Gefühl, das sie in einem Raum verbreiten können. Ob Sie ein Fan von Rosen, Tulpen, Lilien oder exotischen Blüten sind – bei uns finden Sie genau das, was Ihr Herz begehrt.

Sie sind auf der Suche nach einem besonderen Blumenstrauß für einen Geburtstag? Bei uns werden Sie fündig! Unsere Auswahl an „Blumenstrauß für Geburtstag Berlin“-Arrangements ist breit gefächert und mit viel Liebe zum Detail zusammengestellt. Wir wissen, wie wichtig es ist, mit Blumen die richtigen Emotionen auszudrücken, und bieten daher für jeden Anlass das passende Bouquet.

Ein weiterer Vorteil? Sie müssen nicht mehr verzweifelt nach einem Ort suchen, um auch am Sonntag Blumen zu kaufen. Wir verstehen, dass besondere Anlässe und Gefühle keinen Kalender kennen. Deshalb können Sie bei uns auch „Blumen kaufen am Sonntag“ und sicherstellen, dass Sie nie ohne das perfekte Geschenk dastehen.

Unser Ziel ist es, Ihnen nicht nur wunderschöne Blumen, sondern auch einen erstklassigen Service zu bieten. Unsere Experten stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, um sicherzustellen, dass Sie genau das finden, was Sie suchen. Und für diejenigen, die sich nicht sicher sind, welche Blumen am besten passen, bieten wir Beratung und Inspiration, um den perfekten Strauß für jeden Anlass zu kreieren.

Besuchen Sie uns und tauchen Sie ein in eine Welt voller Farben, Düfte und Schönheit. Bei uns ist jeder Tag ein Blumentag!

Mit blumigen Grüßen,
Ihr Team vom Blumenladen in Berlin.

———————

Wie du beim Lesen aber sofort siehst: Die Keywords müsstest du entweder händisch noch besser in den Text integrieren oder ChatGPT noch einmal eigens dazu auffordern. Darüber hinaus solltest du den Text noch einmal personalisieren.

Tipp: Bei den von mir getesteten KI-Homepage-Baukästen war das Generieren von Website-Texten per KI häufig bereits integriert, du benötigst keinen ChatGPT-Zugang!

Website-Baukästen, die die Ki-Textgenerierung bereits direkt integriert haben:

Website-Bilder durch KI generieren lassen

Um Bilder oder Grafiken für deine Website zu erstellen, kannst du den KI-Bild-Generator Midjourney nutzen. Du benötigst allerdings eine kostenpflichtige Midjourney-Mitgliedschaft. Nachdem du eine Anweisung (Prompt) gegeben hast, welche Art von Bild du haben willst, wie es aussehen und was es zeigen soll und welche Farben oder Formen es haben soll, legt die KI schon los.

Innerhalb weniger Sekunden erhältst du vier Bildideen zur Auswahl. Die Ergebnisse kannst du weiter verfeinern oder umgestalten lassen. Du kannst Midjourney auch mehrere Versuche für Website-Bilder zum selben Prompt machen lassen.

Mit Midjourney kannst du etwa allgemeine Website-Bilder passend zur Branche und zum eigenen Stil erstellen lassen, z. B. ein Begrüßungsbild für einen Blumenladen oder eine Handwerker-Website.

Ebenso ist es möglich, ein bestehendes Bild hochzuladen und verfremden bzw. optimieren zu lassen. Damit lässt sich etwa aus einem einfachen Selfie ein professionelles Werbefoto machen.

Darüber hinaus eignet sich Midjourney dazu, eine Illustration oder Grafik erstellen zu lassen, die deinen Website-Besuchern einen bestimmten Sachverhalt erklärt.

Diese Arten von Website-Bildern erstellt Midjourney:

  • Header-Bilder: Midjourney kann kreative und ansprechende Header-Bilder für deine Website erstellen.
  • Produktbilder: Midjourney kann realistische Bilder von Produkten erstellen, die du auf deiner Website verkaufen möchtest.
  • Call-to-Action-Bilder: Midjourney kann Bilder erstellen, die die Besucher deiner Website dazu ermutigen, eine bestimmte Aktion auszuführen, z. B. ein Produkt zu kaufen oder einen Newsletter zu abonnieren.
  • Blog-Post-Bilder: Midjourney kann Bilder erstellen, die deine Blog-Posts ansprechender und informativer machen.

Bei der Erstellung von Bildern für Websites mit Midjourney solltest du Folgendes beachten:

  • Wähle eine klare und prägnante Beschreibung für dein Bild. Dies hilft Midjourney, ein Bild zu erstellen, das deinen Anforderungen entspricht.
  • Wähle die richtigen Stiloptionen aus. Die Stiloptionen von Midjourney können das Aussehen deines Bildes stark beeinflussen.
  • Teste verschiedene Einstellungen aus. Die Bild-KI Midjourney kann eine Vielzahl von Bildern für Websites erstellen. Daher ist es wichtig, verschiedene Einstellungen auszuprobieren, um das perfekte Bild für deine Website zu finden.

Hier sind einige Tipps für die Erstellung von ansprechenden Bildern für Websites mit Midjourney:

  • Verwende starke Farben und Kontraste. Farben und Kontraste können dazu beitragen, ein Bild ansprechender zu machen.
  • Verwende interessante Perspektiven und Kompositionen. Eine interessante Perspektive oder Komposition kann ein Bild dynamischer und interessanter machen.
  • Füge Text oder Grafiken hinzu. Text oder Grafiken können dazu beitragen, ein Bild informativer oder ansprechender zu machen.

Mit ein wenig Übung kannst du mit Midjourney hochwertige Bilder für deine Website erstellen.

Tipp: Bei immer mehr Homepage-Baukästen ist das Generieren von Website-Bildern per Künstlicher Intelligenz bereits direkt integriert. Du benötigst dann keinen separaten MidJourney-Zugang!

Website-Baukästen, die die Ki-Bildgenerierung bereits direkt integriert haben:

Externe KI-Hilfe für dein Website-Design

Wenn du dir nicht sicher bist, wie das Design deiner Website aussehen soll, kannst du dir auch dafür eine externe KI zur Hilfe holen. Ich empfehle dir auch hier Midjourney. 

Den Text-zu-Bild-Generator kannst du zwar nicht kostenlos nutzen, aber du erzielst schon mit einfachen Anfragen (Prompts) sehenswerte Ergebnisse. 

Je ausführlicher und konkreter die Prompts, desto besser die Webdesigns.

Website-Design erstellen: Tipps für das Verfassen von Midjourney-Prompts

Grundlegende Aufforderung: Fang mit einer klaren Aufforderung an, die den Zweck und die gewünschten Features der Webseite klarstellt. Ein Beispiel wäre: „Portfolio-Website mit Anmeldeformular und E-Mail-Anmeldung“. Sei dabei so konkret wie möglich, damit Midjourney ein Website-Design nach deinen Wünschen erstellen kann.

Attribute hinzufügen: Sobald du die Funktionen festgelegt hast, bringe weitere Merkmale wie Farbe, Textur und Muster ins Spiel. Beispiele: „blaues Farbschema“ oder „Design mit vielen Pflanzenmotiven“.

Deskriptoren nutzen: Verwende beschreibende Begriffe und Formulierungen wie „ästhetisch“, „schnell ladend“ oder „nutzerfreundlich“. Diese Begriffe können tatsächlich einen Unterschied im Endresultat machen, eventuell basierend darauf, wie das Modell trainiert wurde.

Kreativität und Spaß: Hab Spaß am Prozess! Das führt oft zu den besten Ergebnissen. Manchmal musst du deine Midjourney-Prompts ein paar Mal überarbeiten, bis du das ideale Website-Design erhältst.

Am besten verfasst du deine Befehle auf Englisch, da die KI-Tools mit englischen Daten trainiert wurden. Deutsch funktioniert zwar auch, die Midjourney-Ergebnisse mit englischen Prompts sind aber derzeit noch deutlich besser.

Tipp: Die erstellten Designs kannst du nutzen, um z.B. mit einem Homepage-Baukasten das entsprechende Design nachzuahmen (z.B. Verwendung von Farben, Schriftarten, Stil, Website-Struktur). 

Die Homepage-Bauklästen von WIX und IONOS bieten besonders flexible Baukästen mit KI-Integration.

Spannung pur! Deine mit KI erstellte Website startet gleich durch!

Bald ist es soweit – gleich kann deine Homepage online gehen. Dazu brauchst du im Homepage-Baukasten deiner Wahl nur den „Veröffentlichen“-Knopf drücken.

Es gibt jedoch noch einige Schritte, die für den Erfolg deines Website-Starts entscheidend sind. Also, noch ein wenig Geduld.

Ich kann dir aus Erfahrung versichern, dass eine letzte Überprüfung deiner Seite sich definitiv auszahlt. Deine Website soll schließlich einwandfrei laufen und ansprechend aussehen.

Gerade bei mit AI erstellten Websites ist eine abschließende kritische Überprüfung durch einen Menschen wichtig.

Vor dem Start – diese 4 Dinge überprüfen:

  • Funktionen: Stelle sicher, dass alles funktioniert. Navigiere noch einmal durch deine Website und teste Elemente wie das Newsletter-Tool.
  • Design: Zeigt die Website alles richtig an? Überprüfe dies, indem du sie in verschiedenen Browsern und auf deinem Handy aufrufst.
  • Inhalte: Stimmen Texte und Bilder? Zeige Freunden und Familie deine Seite und hole dir Feedback. Achte vor allem auf die Inhalte, die von der KI erstellt wurden – und überprüfe sie ganz genau.
  • SEO: Hast du die SEO-Angaben in deinem Baukasten komplett ausgefüllt? Das stellt sicher, dass deine Website auch gefunden wird.

Gratulation! Deine Website ist jetzt online!

Du hast es geschafft und kannst stolz auf dich sein. Du hast erfolgreich deine AI-Website erstellt und online gestellt. Herzlichen Glückwunsch!

Bist du mit dem Ergebnis zufrieden? Konntest du mit dieser Anleitung alles umsetzen? Für Feedback, Anregungen oder Komplimente freue ich mich über einen Kommentar von dir.

Fragen und Antworten

Was ist sonst noch zu beachten?

KI kann dir bei der Website-Erstellung in verschiedenen Bereichen helfen:

  1. Design-Vorschläge: Einige Website-Generatoren nutzen KI, um basierend auf deinen Präferenzen und Angaben automatisch Design-Vorschläge für deine Website zu generieren.
  2. Inhaltserstellung: Ein KI-Chatbot wie ChatGPT kann dir beim Erstellen von Texten, der Website-Struktur und dem Programmieren von Funktionen helfen. Ein KI-Bildgenerator wie Midjourney kann die Erstellung eines Webdesigns unterstützen sowie Grafiken und Illustrationen erstellen.
  3. Inhaltsoptimierung: KI kann Texte analysieren und Vorschläge zur Verbesserung hinsichtlich SEO oder Lesbarkeit machen.
  4. Bilderkennung: Bei Upload von Bildern kann KI helfen, diese automatisch zu taggen oder Bildinhalte zu erkennen und darauf basierend Layout-Vorschläge zu machen.
  5. Chatbots: AI-betriebene Chatbots können automatisch Fragen von Website-Besuchern beantworten und den Kundenservice verbessern.
  6. Analyse von Nutzerverhalten: KI kann das Verhalten der Website-Besucher analysieren und Vorschläge zur Optimierung der Benutzererfahrung machen.
  7. Automatisierte A/B-Tests: KI kann verschiedene Versionen einer Webseite testen und herausfinden, welche am besten performt.

Durch diese Technologien kann KI den Prozess der Website-Generierung und -optimierung erheblich erleichtern und verbessern.

Die Erstellung von Websites mit KI hat Vor- und Nachteile. Vorteile sind: KI kann Websites schnell designen und verbessern. Dadurch spart man Zeit und Arbeit. Aber es gibt auch Nachteile. Websites, die von KI erstellt werden, können alle gleich und dadurch wenig kreativ aussehen. Manchmal versteht KI nicht genau, was Menschen wollen – insbesondere, wenn es um spezifische Design-Vorgaben geht.

Die Kosten eines Homepage-Baukastens mit integrierter KI variieren je nach Anbieter und gewünschten Funktionen. Für nur wenige Euro pro Monat kannst du eine einfache KI-Website in einem Baukasten generieren – inklusive Hauptdomain und ohne Werbung des Anbieters. Am besten vergleichst du vor deiner Entscheidung verschiedene Baukasten-Anbieter und liest die Kundenbewertungen dazu.

Mit einem AI-Website-Builder können auch Einsteiger eine professionelle Website mit eigener Domain erstellen. Wenn du Basiskenntnisse im Umgang mit Computern und dem Internet hast, ist kein Experte notwendig. Die Baukästen und interne oder externe KI-Tools helfen bei Ideenfindung, Webdesign- und Texterstellung sowie SEO-Anpassung. Damit erhältst du unkompliziert und kosteneffizient eine eigene Homepage samt Domain.

Wenn du deine Homepage erstellen lassen möchtest und dazu professionelle Hilfe suchst, kannst du einen Webdesigner in deiner Umgebung oder über Online-Plattformen beauftragen. Auf Portalen wie BetterBusiness kannst du ganz einfach Angebote von Dienstleistern für die Erstellung von Websites vergleichen. Baukästen wie WIX* bieten ebenfalls Optionen, Experten zu beauftragen. 

Um Kosten zu reduzieren, ist es hilfreich, im Voraus zu entscheiden, welchen Website-Typ du möchtest. Texte und Bilder solltest du idealerweise schon im Vorfeld bereithalten. Diese kannst du dir z. B. von KI-Tools wie ChatGPT oder Midjourney erstellen lassen. Auch Webdesigns kannst du dir so schon vorbereiten lassen.

Kommentare und Bewertungen

Hat dir der Beitrag weitergeholfen?

Artikel bewerten

4.9/5 (7 Wertungen)

Artikel teilen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert